9. Juli 2012

Kartenvorrat in Grün

Hallo,
vor einiger Zeit habe ich im www eine tolle Karte samt Anleitung entdeckt - Triple Time Stamping Video:

Meine erste Karte dieser Art war eine Beileitskarte in Aubergine mit Vanille - meiner Meinung nach muss es ja nicht immer Schwarz sein. Da mir die Art viel Spass gemacht hat - habe ich zwei Karten in Grün-Weiss gewerkelt. Bewußt habe ich auf Schriftzüge verzichtet - die werden im Bedarfsfall erst ausgewählt. So, nun hoffe ich, dass die Bilder nicht wieder auf dem Kopf stehen


Geht doch... Hm, auf den ersten Blick sehen die Karten ja ein wenig nackig aus - aber mit kleinen Textlabels sehen in Natura wirklich sehr hübsch aus.

Vielleicht hast Du ja auch mal Lust mir einen kleinen Kommentar zu senden - vielen Dank im Voraus.

Eine schöne Zeit
Bri's Stempel Lounge

Kommentare:

  1. Also, ich finde die Karten wunderschön und überhaupt nicht "nackig" *g*
    Die zweite Karte mit dem Bäumchen gefällt mir besonders gut! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe mich letztens auch an den Karten versucht, da sie mir sehr gut gefallen. Deine beiden Varianten finde ich sehr schön und auch gar nicht "nackig". Die Kartenart alleine macht ja schon was her.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ja, was frau so im orbeischauen alles findet... schön die Karten vor allem die mit dem Baum- in anderen farben jetzt was für den Herbst. Die Art des Bildaufbaus hat mir besonders gut gefallen.
    DAnke
    Christiane

    AntwortenLöschen